Leitbild

 

unsere Schule

Die Pestalozzischule Bruchsal ist ein Lebens- und Lernort , an dem sich täglich Menschen begegnen und wohlfühlen, die sich in Begabung, Alter, Herkunft und Glauben unterscheiden.

Wir verpflichten uns, ganzheitlich den Menschen zu stärken, ihn dahin zu bewegen, sich selbst helfen zu können und ihm damit eine größtmögliche Teilhabe in unserer Gesellschaft zu ermöglichen.

Das ist uns dabei wichtig:

  • Lernen mit Kopf, Herz und Hand
  • Individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung (hier ein Link zur entsprechenden Seite)
  • Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen
  • Vielfalt als Bereicherung verstehen und leben

Als Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen ist uns die Vermittlung von Werten und von emotionaler und sozialer Kompetenz wichtig.

Der Name Pestalozzis ist für uns Verpflichtung, in seinem Sinne den Menschen ganzheitlich zu stärken und ihn dahin zu bewegen, sich selbst helfen zu können.

Pestalozzi forderte, dass der Schlüssel des Lehrens das Lernen mit Kopf, Herz und Hand sei. Dieser Leitsatz prägt unsere Schule und soll der Handlungsgrundsatz für unsere Arbeit mit den Kindern sein.

Besondere Aspekte

Individuelle Lern- und EntwicklungsBegleitung ist für uns Herzstück sonderpädagogischen Wirkens.

Wir Lehrerinnen und Lehrer wollen den Schülerinnen und Schülern effektive und nachhaltige Lernmethoden vermitteln und erwarten von ihnen aktive Teilnahme am Lerngeschehen.

Ganzheitliches Lernen ist zentrales Grundprinzip unserer pädagogischen Arbeit, um allen Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden. Einen weiteren Schwerpunkt legen wir auf projektorientierten Unterricht.

Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler zur selbständigen Lebensführung befähigen, indem wir sie zu Alltagskompetenzen anleiten und sie zukunftsorientiert zur Berufsausbildung hinführen.

Gesellschaftliche Integration

Wir Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie all unsere Kooperationspartner, sehen uns als Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter, so dass junge Menschen ihre Persönlichkeit entwickeln und stabilisieren können. Persönlichkeitsentwicklung ist ein Prozess, den wir Erwachsene mit all unseren Stärken und Schwächen vorleben. Dadurch geben wir den Schülerinnen und Schülern Raum, sich selbst und ihr Handicap kennen und akzeptieren zu lernen, um damit leben zu können.

Wir alle wollen uns beim Lernen und Arbeiten wohlfühlen. Deshalb sind wir freundlich und höflich, wir helfen und nehmen Rücksicht, wir achten einander und verhalten uns respektvoll. Gewalt jeder Art lehnen wir ab. Wir wehren uns gegen Diskriminierung und setzen uns für die Gleichbehandlung aller ein.

Die Vielfalt der Personen an unserer Schule garantiert ein buntes, lebendiges Schulleben.

Zum Herunterladen…