Hauptstufe

 

unsere Schule

Der Lernort für die Klassen 5-9 ist das Schulhaus der Pestalozzischule. Seit dem Schuljahr 2018/2019 teilen sich die Pestalozzischule und die Albert-Schweitzer-Realschule dieses Schulhaus. Die Klassen der Pestalozzischule sind Kooperative Organisationsformen der Realschule. Früher hieß das Außenklasse.

Jede Klasse der Pestalozzischule hat eine Realschulklasse als Partnerklasse.

Die Partnerklassen treffen sich in Begegnungsprojekten.

  • Sie gehen zusammen auf Konzerte
  • Sie arbeiten zusammen im Schulgarten
  • Sie machen zusammen Ausflüge
  • Sie feiern zusammen Feste
  • Sie machen mindestens ein großes Unterrichtsprojekt pro Schuljahr

Die wichtigen Unterrichtsprinzipien aus der Unterstufe:

  • Individuelle Förderung
  • Handlungsorientierung
  • Orientierung an der Lebenswelt der Kinder

werden weiterhin konsequent verfolgt.

Hinzu kommt: 

Das praktische Lernen, das Schlüsselqualifikationen ausbildet

  • Zusammenarbeit
  • Selbständig Arbeiten
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit

Die Vorbereitung auf Beruf/Arbeit und Leben

  • Grundlegender Erwerb der Kulturtechniken (Lesen, Schreiben, Rechnen)
  • Lebenspraktische Ausbildung: Technikunterricht sowie Hauswirtschaftsunterricht (Textiles Werken und Kochen und Backen)
    Viele Arbeitsgemeinschaften: Computer-AG, Sport-AG, Schulhausgestaltung, Schulgarten, Schülerfirma u.v.m.
  • Berufs-Orientierung: Das Konzept zur Berufsorientierung finden Sie hier