Schulstart mit Masken

 

unsere Schule

Liebe Schulgemeinschaft der Pestalozzischule,

am Montag, dem 4. Mai geht es wieder los.

Die Klassen 8 und 9 dürfen wieder in die Schule kommen.

Die Schule ist sauber geputzt. Die Tische sind so gestellt, dass 1,5 Meter Abstand eingehalten wird. Die Lehrkräfte haben sich Masken besorgt. Seife und Einmalhandtücher sind aufgefüllt. Alle anderen Hygieneregeln zum Infektionsschutz werden auch eingehalten.

Die Klassen der anderen Jahrgänge werden weierhin im Fernunterricht betreut. Vielen Dank an die Eltern, die ihre Kinder in dieser schweren Zeit so wunderbar unterstützen. Sie sind großartig, und wir bewundern Ihre Kraft und Ihr Durchhaltevermögen.

Bitte beachten Sie auch den Erklärfilm, wie Sie ganz einfach Masken für sich und Ihre Familie herstellen können. (unten)

Alle Informationen zum Schulstart finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums unter: Coronavirus: Häufige Fragen und Antworten (klicken Sie hier)

Liebe Grüße
Susanne Hirsch, Rektorin             Lars Arnold, Konrektor

Fotocollage-willkommen
 „Bitte auf die Collage klicken, für eine größere Ansicht“

Einfache Gesichtsmasken selber machen

 

Gesichtsmasken

Aktuelles

 

unsere Schule

Brief von Ilyas, Klasse 5

Hallo Frau Hirsch,  heute nach dem Lesen musste ich an

Brief von Luis, Klasse 6

Der Unterricht mit Herrn Arnold über das Internet hat mir

Die Pestalozzischule Bruchsal ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem
FÖRDERSCHWERPUNKT LERNEN.

Kontakt

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen weiter!

Telefon + E-Mail

Wir vermitteln den Schülerinnen und Schülern ab der Klasse 7 erste Eindrücke vom Arbeits- und Berufsleben.